Cordo-Berlin

Cordo Berlin

Bereits für den März 2020 hatte ich schon einmal im  Restaurant Cordo reserviert. Damals war David Goerne als Gastkoch aus der Normandie vorgesehen. Aufgrund von Corona wurde der Termin aber leider wieder absagt. Jetzt hat es endlich terminlich gepasst und haben einen gelungenen Abend erlebt.

Wir hatten im hinteren Teil des Restaurants unseren Tisch. Im großen vorderen Raum war eine größere Gesellschaft untergebracht. Uns störte es nicht, im Gegenteil, wir konnten so beobachten welche Arbeit und Mühe Service und auch Köche hatten, um über die Treppe in die Küche des  Obergeschoss zu hasten. Wir wählten die „Hafenrundfahrt“ mit einigen Abstechern in den „Gartenrundgang“. Ohne auf einzelne Gänge einzugehen, durchgehend standen Gemüse und Kräuter im Vordergrund. So konnte man beim gelungenen Forellengang den Fisch unter den vielen Kräutern nur erahnen. Sehr gut auch der Hauptgang. Dieser bestand eigentlich aus drei Gängen. Alles vom Huhn wurde verarbeitet. Zuerst die Innereien, dann die gezupften Keulen und zum Schluss die Brust.

Fazit: Wir waren sehr zufrieden mit dem was Yannick Stockhausen und seine Mannschaft in die Teller und auf den Tisch gebracht haben.

Amuse Bouche
Sauerteigbrot mit Wiesenkräuterbutter
Forelle
Karotte – Kimchi – Ziegenkäse

Erbsen, Bauchschinken, Petersilie
Auster, Beurre Blanc als Sorbet, Schnittlauch
Innereien vom Huhn
Gezupfte Keulen vom Huhn
Brust vom Huhn
Rhabarber
Birne, Nougat
Der süße Abschluss

Margaux – Berlin – 2013

Zum Aperitif:  Winzersekt von der Nahe –  Weingut Korell

01

Dazu: Himbeere, Earl Grey  – Valenciano, Couscous, Alge, Ingwer – Knusper mit Minze  – Knäckebrot, Rote Bete, Lauch –  Austern Melba, Polnische Vinaigrette & Pfahlmuscheln

02

Als Amuse Bouche:  Jahreszeiten aus dem Garten & Gemüsebrot

Eine wohlschmeckende Gemüsetapenade, orientalisch gewürzt. Dazu ein buntes Gemüsebrot.

02a Gemüsebrot

03 Steinköhler

Steinköhler „Graved Style“, Kaisergranat,, Meerrettich, Schwarzwurzel, Honig, Senf

04 Forelle-Linsen

„Forelle Müllerin“ & Saure Linsen,  Mandeln, Zitrone & Petersilie

05 Spinat

“Ein Teller Spinat“, Eigelb, knusprige Kartoffeln, getrocknete Basilikumsaat, & Perigord-Trüffel

06 Lamm

Lamm & Puntarelle – eingelegte Paprika, Joghurtcreme & Couscous

07 Paprikasorbet

Paprika, Himbeere & Engelwurz, Kandierte Oliven & Orange

08 Rumtopffrüchte

Rumtopffrüchte und Bratapfelsorbet

09 Finale

Final – Kaffee & Anis –  Oliven Macaron – Ingwergranitée, Limone & Basilikum – Berliner Pfannkuchen – Mohn Schaum Kuss

Besucht am 21.03.2013 (abends)

Speisekarte