alwisgenussreisen

Genuss, Kochen, Reisen und mehr

Schlagwort-Archiv: Wildkräuter

Wildkräutersalat

Wildkräutersalat mit Blüten, verlorenes Ei und Salsiccia. Dazu geröstet Baguette.

P1090485

Hähnchenbrust-Morcheln

Hähnchenbrust auf Spaghetti mit Wildkräutern und einer Morchel Sahne Sauce.

P1090451

dazu ein

P1090453

Dreimal Spargel

Gebratene  Spargelspitzen, velorenes Ei, Wildkräuter

Gebratener Spargel

Spargelsuppe

Spargelsuppe mit Kräutern

Spargel mit Wiener Schnitzel

P1060534

Lachstatar mit Spargelsalat

 

 

Lachstatar

Lachstatar

Roher Spargelsalat

4  weiße, möglichst dicke Spargelstangen

eine Handvoll Wildkräuter: Giersch, Gundermann, Zitronenmelisse, Schafgarbe,

Salz, Pfeffer ,3 EL Zitronensaft

1 Prise Zucker, Öl

Den Spargel schälen, dann mit der Mandoline oder Gurkenhobel längs in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Wildkräuter  verlesen, von den Stielen zupfen und waschen. Gut abtropfen lassen und trocken schleudern, mit einer Marinade aus Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und wenig Öl anmachen. Auf Teller verteilen. In der restlichen Marinade die Spargelstreifen wenden und auf den Salat setzen.

Lachstatar

150 g frisches Lachsfilet, 1/4 Peperoncino, rot, ganz fein geschnitten, 1 El Ingwer, ganz feine Würfelchen, 1 El geriebene Zitronenschale, glatte Petersilie, Fleur de sel + Pfeffer, 2-3 El Olivenöl,

Das Lachsfilet in Würfel schneiden, mit den Gewürzen und dem Öl mischen und ca. eine ½ Std. ziehen lassen.

Zusammen mit gebratenen Spargelspitzen und Taglilie anrichten.

Wildkräuter-Pressknödel

Wildkräuter – Pressknödel mit Lammragout

Entenbrust

Entenbrust, Wildkräuter (Diesmal viel Giersch, auch die Blüten), gebratener Spargel, Tomaten, Taglilie.

Privates Abendessen anlässlich 29 Jahre Partnerschaft Baunatal-Vire.

 Privates Abendessen anlässlich 29 Jahre Partnerschaft Baunatal-Vire am 17.05.2012

Gäste:

Marie Therese, Ginette, Mme. Tahan und Sohn Quentin  aus Vire, Christian mit Frau, Erika und die Gastgeber Irmtraud und Wilfried.

1. Gang

 Spargel – Parmaschinken – Wildkräuter

 Der Spargel wurde über Dampf ca. 10 Min. gegart. Die Wildkräuter aus dem eigenen Garten wurden mit Zitronen-Olivenöl angemacht

 

2. Gang

Lachsforelle auf gebratenen Fenchel und Orangen-Olivenöl Vinaigrette.

 

3. Gang –  Calvados – als Trou Normand

4. Gang

 Zweimal Lamm – geschmorte Lammschulter und rosa gebratenes  Lammrückenfilet, dazu grüne Bohnen, Rosmarinkartoffeln und Lammjus.

 

5. Gang

Käse aus der Normandie

6. Gang

Erdbeer-Papaya Ragout mit Vanilleeis

 

 7. Gang

 Kaffee mit kleinen Naschereien. Diese gekauft bei pralinenwerkstatt Kassel

 

Der Tisch

Dazu Weine von M. Schneider aus der Pfalz

Spargel mit paniertem Kalbsschnitzel

 

Spargel schälen und ca. 10 Min. über Dampf garen. Schalen und Abschnitte werden für eine Spargelbrühe verwendet.

Die panierten Kalbsschnitzel in reichlich Salzbutter auf niedriger Temperatur braten. Butter darf nicht braun werden. Wildkräuter (Giersch und Gundermann) kleinschneiden.

Spargel und Schnitzel auf einem länglichen Teller anrichten. Den Spargel mit der Salzbutter begießen. Die Kräuter darüber streuen.

Grüner Spargel

 

 

Grüner Spargel, gebraten, mit Austernpilzen und Wildkräuter.

Pilz-Tomaten Ragout und Wildkräuter

Pilzragout-Wildkräuter

Pilzragout-Wildkräuter