alwisgenussreisen

Genuss, Kochen, Reisen und mehr

Schlagwort-Archiv: Tour de Jumalage

Wie die Zeit vergeht – 2

Wir haben es geschafft. 04.09.2008 – 1090 km in 7 Tagen.

2008 Tour de Jumelage Wolfgang 379

Advertisements

Wie schnell die Zeit vergeht – 1

Heute vor 10 Jahren Start unserer „Tour de Jumelage“ von Baunatal nach Vire Normandie.

BN3608

1-7 Baunatal-Vire

Citotel Hotel Cheval Blanc

Citotel Hotel Cheval Blanc

16100 Cognac – France 

Place Bayard  6 et 8

Tel. : 0033 5 45 82 09 55

Fax : 0033 5 45 82 14 82

Mail info@hotel-chevalblanc.fr

http://www.hotel-chevalblanc.fr/

Das Hotel befindet sich im Zentrum von Cognac, hat 21 Zimmer und ist  komplett klimatisiert. In unmittelbarer Nähe liegt der Bahnhof. Das Haus selbst hat kein Restaurant, unzählige Restaurants sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Die Zimmer sind relativ klein, teilweise mit Blick in einen kleinen Innenhof. Dieser ist mit Bäumen und einem großen Sonnensegel versehen. Bei schönen Wetter Ideal  zum frühstücken.

Hotel Le Fontarabie

Logis Le Fontarabie

57, Rue De La République
Fontenay-le-Comte, 85200

Tel. : 0033 2 51 69 17 24

Fax : 0033 2 51 51 02 73

Mail : hotelfontarabie@wanadoo

http://www.hotel-fontarabie.com/

Hotel

Es ist nur ein kurzer Spaziergang von der Innenstadt bis zum Hotel-Restaurant « Le Fonterabie ». Das der Logis de France  Haus hat 49 Zimmer die zum Teil um einen Innenhof gruppiert sind. Dadurch hört man von der direkt am Hotel vorbei führenden Straße keinen Lärm. Die Zimmer sind recht komfortabel eingerichtet. Zimmer und Bad sind nicht gerade sehr groß, erfüllen aber ihren Zweck. Parkplätze sind im abgeschlossenen Innenhof vorhanden. Es ist daher möglich, dass evtl. etwas Lärm in die Zimmer dringt, wenn Gäste früh abreisen.

Restaurant

Das Restaurant La Glycine ist jeden Tag der Woche geöffnet von 12 Uhr bis 14 Uhr und 19 Uhr bis 21.30 Uhr.  

Das Restaurant wurde vor kurzen scheinbar renoviert. Wir hielten uns allerdings bei schönem Wetter draußen im Innenhof auf. Eine 200 Jahre alte Glycine gibt nicht nur den Namen des Restaurants her, sondern bietet auch Schatten. Wir bestellten ala Carte. Für 15 Euro wurde mir folgendes schmackhaftes Menü serviert.

Avocadomousse mit Garnelen und einem Pfeffer Eis
Kabeljaufilet gegrillt mit Paprika und Balsamico-Essig
Erdbeer-Cappuccino

 

Hotel La Ferriere

Street Winston Churchill D178

44110 Chateaubriant

Tel.: 0033 2 40 28 00 28

Fax: 0033 2 40 28 29 21

Mail: hotellaferriere@orange-business.fr

hotellaferriere.fr

Hotel

Das Hotel-Restaurant liegt südlich der Stadt Chateaubriant in einem kleinen, ca. 3 h. großen, Park. Die Stadtmitte ist ca. 1,5 km entfernt. In dem kleinen Chateauähnlichem Hauptgebäude sind Rezeption, Restaurant und einige Zimmer untergebracht. Im ca. 50 m entfernten Neubau sind Konferenzräume und Zimmer, sowohl im EG als auch im OG, vorhanden.

Die 20 individuellen eingerichteten Zimmer bieten eine ruhige und entspannte Atmosphäre

Die Ausstattung ist typische französisch.  Betten 1.40/2.00, genügend Schrankraum, leider fehlt eine vernünftige Kofferablage. Bad mit Badewanne, WC und Waschbecken. Die Badewanne mit einer breiten Duschabtrennung.

Warten auf das Abendessen

Warten auf das Abendessen

Restaurant

Das Restaurant ist wie oben beschrieben im Hauptgebäude untergebracht. Ca. 40 Plätze im Hauptraum sowie 20-25 Plätze im vor gelagerten Wintergarten sind vorhanden. Es wird eine traditionelle, dabei aber kreative Küche angeboten.  

Für unsere Gruppe hatten ich ein drei Gänge Menü vorbestellt

 Millefeuille  von Ananas und Krabbe
Das Krabbenfleisch war feingehackt und mit Zitrone, ein wenig Salz und Pfeffer gewürzt. Eine leichte Vorspeise
Filet de Canard mit  Pfeffersauce
Rosa gebratenes Filet mit einer sehr pfeffrigen Sauce, dazu grüne Bohnen und Pommes. Die Bohnen leider sehr weich, die Pommes selbst gemacht und schön kross.
Fondant au Chocolat

Lauwarmer Schokoladenkuchen, im inneren noch flüssig, dazu Vanillesauce. Kalorien pur.

Hotel de France – Vire

 Hotel de France

Rue d’ Aignaux 4

14500 Vire

Tel.   0033 2 31 68 00 35Fax : 0033 2 31 68 22 65Mail: information@hoteldefrancevire.com

www: hoteldefrancevire.com

 Vor den Toren des alten Vire steht dieses alte Steingebäude aus den 1950er Jahren. Im Jahre 2007  wurde das Hotel renoviert und bekam neue Besitzer. Diese haben endlich dem Hause neuen Schwung gebracht. Auch  die Küche hat deutlich gewonnen. Aufbauend auf regionalen Produkten wird eine frische innovative Küche angeboten. Hier sollte man auf alle Fälle einmal ein Gericht mit der echte „Andouille de Vire“ sich auftischen lassen.

Hotel de France - Vire 

Hotel de France – Vire