alwisgenussreisen

Genuss, Kochen, Reisen und mehr

Fiester Hannes – Burbach Holzhausen

01 Gaststube Fiester Hannes

Michael Debus gehörte in den 1990 er Jahren zu den hoch dekorierten Köchen Deutschlands. Ausgezeichnet war er mit zwei Sternen im Michelin und 17 Punkte im GM.

Wir selbst waren 1995 im „L’Ecole“ und konnten seine Gourmetküche genießen.

Hier die Speisekarte aus dem Jahre 1995.  2001 schloss er seine „L’Ecole“ in Bad Laasphe-. Hesselbach und ging zunächst nach Siegen.

Seit 2006 hat er zusammen mit seiner Partnerin Karoline Steinhoff das Restaurant- Hotel „Fiester Hannes“ in Burbach Holzhausen übernommen.Mit viel Einfühlungsvermögen, architektonischen und technischen Können und wahrscheinlich auch mit viel Geld wurde aus dem fast 300 jährigen Fachwerk Ensemble ein wahres Schmuckstück für die Gastronomie.

Im Restaurant, mit ca. 50 Sitzplätzen auf mehreren Etagen, wird eine verfeinerte Regionalküche angeboten. Bei schönem Wetter kann auch auf einer Terrasse gespeist werden. Das benachbarte Hotel umfasst sieben individuell gestaltete Zimmer.

02 Starter Fiester Hannes

Zum Auftakt gab es Lachstatar, Oliventapenade, Bärlauchcreme und Butter sowie zwei verschiedene Sorten Brot. Hier ist auch die einzige Kritik des Abends zu vermerken. Die Butter viel zu fest und das Brot zu trocken. Als Aperitif gab es einen fruchtigen, alkoholfreien Cocktail.

03 Oktopus Carpaccio

 Als Amuse Bouche ein Carpaccio vom Oktopus mit Jakobsmuschel.

 04 Salzwassergarnele Fiester Hannes

Große Seewassergarnele mit Knoblauch im geeisten Minestronesud und Gurkensalsa.

 05 Perlhuhnravioli Fiester Hannes

Perlhuhnravioli auf getrüffelten Schwarzwurzeln

 06 Saibling Fiester Hannes

Saibling mit Spargel und Bärlauchsauce

 

07 Passionsfruchtsorbet Fiester Hannes

Passionfruchtsorbet mit Champagner

 08 Wildhasenrücken Fiester Hannes

Wildhasenrücken auf Wirsing mit Waldpilzen und Dauphinkartoffel

 09 Dessertteller Fiester Hannes

Dessertteller „Fiester Hannes“

Weinbegleitung

0,37 l Weißer Burgunder & Chardonnay von Johner

¼ l Spätburgunder von Heger

10 Restaurant Fiester Hannes

Besucht am 30.04.2013 (abends)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: