alwisgenussreisen

Genuss, Kochen, Reisen und mehr

Familienurlaub 2018 Korsika – Flug und Unterkunft

Um 4.45 Uhr ist die kurze Nacht vorbei. schnell unter die Dusche und um 05.15. Uhr der der Shuttle Bus bereit.

_DSC0052.JPG

Shuttle Bus

Zehn Minuten später sind wir am Flughafen. Hier beginnt das Chaos. Die Kofferabfertigung ist ja noch in Ordnung, aber die Sicherheitsüberprüfung ist Grenzwertig. an diesen frühen Morgen sind 6 Flugstarts innerhalb kurzer Zeit vorgesehen, aber nur eine, ich wiederhole, nur eine Sicherheitsschleuse war vorhanden. Von da aus ging es ohne Unterbrechung sofort in Richtung Flugzeug. An ein Frühstück, wie geplant, war nicht zu denken. Der Flieger sollte um 07.05 Uhr starten. Tatsächlich, der Flieger bewegte sich zur geplanten Zeit und um 07.17  Uhr  ging es in die Wolken.

06102018 011 Begegnung am Himmel

Begegnung über den Wolken.

Nach knapp 01.40 Std landeten wir pünktlich in Figari. Er liegt rund drei Kilometer nordwestlich von Figari im Département Corse-du-Sud. Nach langen Jahren mussten wir uns dann einer Passkontrolle unterziehen und das in einem freien Europa. Nach dem wir das Mietauto begutachtet wurde und für in Ordnung fanden ging es in Richtung Unterkunft.

_DSC0132.JPG

Résidence les Hameaux de Bocca del Oro

Diese Unterkunft ist nur 25 km von Flughafen und von Porto-Vecchio sind es nur 10 Fahrminuten. Die Strände von Palombaggia bzw. Santa Giulia sind sehr schnell erreichbar.

20181013_101116.jpg

Die Résidence bietet einen Außenpool, einen Tennisplatz und einen kleinen Park. Hier sind die max. 2 geschossigen Villen weiträumig angeordnet.   Die Villen verfügen über eine Terrasse bzw. Balkon mit Grillmöglichkeiten, einen Wohnbereich, ein Badezimmer mit Dusche und ein Schlafzimmer. Die Küche ist mit einer Waschmaschine, einem Geschirrspüler und einem Ofen ausgestattet.

06102018 02 Blick von der Terrasse.jpg

Von der Terrasse hat man einen schönen Blick in Richtung Meer. Es gibt wohl ein kostenfreies WLAN, aber nur in bestimmten öffentlichen Bereichen. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, lediglich das Bett ist mit knapp 1.50 m doch recht knapp bemessen. Wie im Süden so üblich, gibt es auch nur eine Decke. Das Bad mit Dusche ist sehr schmal, aber mit einer gut funktionierten bodengleichen Dusche. Das Duschwasser lief sehr gut ab, es kam zu keiner Überschwemmung.

Supermärkte und Restaurants findet man im Umkreis von bis zu 5 km von der Unterkunft entfernt. Die Parkplätze in der Anlage sind kostenfrei.

20181013_101231.jpg

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: