alwisgenussreisen

Genuss, Kochen, Reisen und mehr

Penne a la Carbonara

Einfaches Nudelgericht aus Penne mit Speck, Ei und Käse aus der  italienischen Region Latium. Ein Klassikern der italienischen Küche. Nudeln nach Anweisung kochen. In der Zwischenzeit durchwachsenen Speck in feine Streifen schneiden und in wenig Olivenöl sanft ausbraten, den Käse (Parmesan) reiben und mit Ei verschlagen  Die Nudeln  in eine vorgewärmte Schüssel geben und mit dem Speck, der Käse-Ei-Mischung sowie frisch gemahlenem Pfeffer vermengen. Ich habe noch zusätzlich fein gehackte Petersilie untergemischt. Auf vorgewärmten Teller servieren.

Penne a la Carbonara

Penne a la Carbonara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: