Spargel

Mittwoch  28.04.2010 Spargel

Der erste Spargel im  Jahr 2010. Über Dampf gegart, dazu ein Kalbsschnitzel in einer Walnussbrotkruste. Dazu ein Cidre aus der Normandie

Spargel
Spargel
Werbeanzeigen

2 Antworten auf “Spargel”

    1. Ja. Das Brot, Reste vom Wochenende, mit der Moulinette zerkleinert, dazu etwas Paniermehl. Verhältnis 80% Brot, 20% Paniermehl. Das Fleisch mehliert, durch Eigelb gezogen und dann in die Brösel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s