alwisgenussreisen

Genuss, Kochen, Reisen und mehr

Kabeljau mit Linsen

Kabeljau mit Linsen

Fisch

Kabeljaufilet a 80 g 

Salz, Pfeffer,

Olivenöl, Butter, Knoblauchzehen, Rosmarin. 

Linsen:

400 g kleine franz. Berglinsen 

Salz und Pfeffer 

2 El feingehackte Schalotten, Möhren, Sellerie. Porree

Balsamico, Olivenöl

 

Zubereitung

Fischfilet: Am besten die Rückenfiletstücken vom Kabeljau, den so genannten „loins“ verwenden. Die Fischstücke abwaschen rundum salzen und pfeffern.  Butter und Olivenöl erwärmen. Knoblauchzehen und  Rosmarin zufügen, die Fischstücke leicht mehlieren und anbraten. Im Ofen fertig garen.

Die Linsen in einen Topf geben und mit  Wasser im Verhältnis 1/3 auffüllen und  ganz leise eine halbe Stunde köcheln lassen. Die Linsen sollten zwar noch Biss haben, aber schön weich sein! In der Zwischenzeit die  feingehackten Schalotten, Möhren, Sellerie. Porree  blanchieren und im kalten Wasser abschrecken und zu den Linsen geben. Schließlich mit Salz, Pfeffer, und dem Balsamico abschmecken.

Zum Servieren ein Bett von Linsen auf den Tellern anrichten, daneben  ein Stück Fisch lege und mit einem Rosmarinzweig dekorieren.

Advertisements

Eine Antwort zu “Kabeljau mit Linsen

  1. Patrick Zeiffer 25. Oktober 2012 um 15:53

    super rezept. einfach, klassisch und doch ausgefallen. ich habe es noch mit einer Tomatenjus verfeinert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: