alwisgenussreisen

Genuss, Kochen, Reisen und mehr

Kotelette – Brotsoufflé

Kotelette mit karamellisierten Äpfeln und Brotsoufflé  

Kotelette: Eine beschichtete Pfanne erhitzen, Öl hinzugeben und die Koteletts darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten anbraten. In die Pfanne kommen Knoblauch, Ingwer und Rosmarin. Die Koteletts für ca. 15 Minuten in den auf 100° vor geheiztem Backofen geben und  rosa  durchziehen lassen.

Für die Sauce  wird der Bratansatz mit etwas Brühe abgelöscht mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Butter gebunden. Anschließend durch ein Sieb geben und warm halten.

Äpfel Die Äpfel vierteln und entkernen. Lavendelhonig in eine heiße Pfanne geben und die Apfelviertel darin verteilen. Mit Calvados ablöschen und die Äpfel garen. Sie sollen noch einen leichten Biss haben.

Brotsoufflé:

Resteverwertung eines Walnussbrotes. Getrocknete Steinpilze in warmes Wasser geben und ziehen lassen. Die Brotscheiben entrinden und in Würfel  schneiden.  Die Pilze grob hacken und zu dem Brot geben, mit der Brühe übergießen und das Brot quellen lassen.  Eigelb dazu geben und Eiweiß schlagen und unterheben. In gebutterte Förmchen geben und im Ofen garen.

Kotelette - Brot - Apfel

Kotelette - Brot - Apfel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: