Ochsenkotlett

Ochsenkotelett
Ochsenkotelett
Scheiben vom Ochsenkotelett
Scheiben vom Ochsenkotelett

Scheiben vom Ochsenkotlett, Kartoffelplätzchen,  Chicoree, Rotwein-Orangen Sauce

Werbeanzeigen

Kaninchen geschmort

Kaninchen geschmort

 Zutaten:

Rücken und zwei Keulen vom Kaninchen

Kartoffeln, Paprika, Zucchini, Zwiebel

Knoblauch, Ingwer, Thymian

Salz, Pfeffer, Olivenöl, Weisswein

Rücken und Keulen in Portionsstücke hacken. In eine Schüssel Olivenöl und ein Teil der Kräuter geben.

Portionsstücke einschichten und mit Kräutern bedecken, Olivenöl dazu geben. Mit Folie abdecken und über Nacht marinieren.

 

Kaninchen
Kaninchen

Kartoffeln mit Schale halbieren, Paprika, Zucchini sowie die  Zwiebel in Stücke schneiden und zusammen mit Öl und den Kräutern in eine Reine geben und für ca. 20-25 Min. in den  180° heißen schieben. Die marinierten Kaninchenstücke in Öl scharf anbraten und zu dem Gemüse geben. Etwas Weißwein angießen, würzen und ca. 40 Min. weiter schmoren, dann den Ofen auf 80° zurück drehen.  Nach ca. 60 Min. servieren. Die Kaninchenstücke waren sehr zart gegart, das Gemüse nicht zerkocht.

Dazu ein Weißwein aus dem Bergerac.

Weißwein
Weißwein

Suppe vom Kopfsalat

Kopfsalat
Kopfsalat

 

Suppe vom Kopfsalat

Suppe (Für 4 Personen)

2 geschälte und gewürfelte Kartoffeln

Je ¼ Lt. Gemüsebrühe und Milch

Ingwer und Knoblauch

1 Schalotte, kleingeschnittenes Wurzelgemüse

Salz, Pfeffer

Kopfsalat, Speck

Schalotte und Wurzelgemüse in Butter anschwitzen lassen. Die mehlig kochenden Kartoffeln dazu geben und  mit kalter Milch sowie Brühe aufgießen. Den Ingwer und den Knoblauch beifügen, salzen und alles weich kochen. Anschließend im Mixer mit etwas Sahne  mischen. Mit Muskat und Pfeffer würzen und durch ein Sieb streichen.

Die kann vorbereitet werden.

Kurz vor dem Anrichten werden die äußeren grünen Blätter des Kopfsalates gewaschen und zusammen mit der warmen Brühe sowie Butter in Mixer geben. Diese Masse ebenfalls durch ein Sieb streichen. Als Einlage wird Speck in der Pfanne ausgelassen, sowie die Kopfsalatherzen in Stücke gezupft.

Die Suppe in vorgewärmte Teller geben und  mit den Kopfsalatherzen sowie dem Speck  anrichten.

 

Orangenwein – Vin d‘Orange

Orangenwein – Vin d‘Orange

Rezepte für Orangenwein gibt es wie Sand am Meer. Ich habe mich an das Rezept aus den „Kulinarischen Landschaften“ Provence von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer gehalten. Unter der Überschrift „ Düfte der Provence“ wird auf Seite 93 die Herstellung des Vin d’Orange beschrieben. Ich habe allerdings die Mengenangaben verändert. 10 Lt. erschienen mir für den ersten Versuch doch zu viel.

Vier Bitterorangen (Pommeranzen), eine Zitrone, 400 gr. Zucker, vier Lt. Rosewein, 200 gr. Obstbrand, zwei Zimtstangen,

Die Bitterorangen und Zitrone einschl. Schale in Scheiben schneiden. Mit den anderen Zutaten mischen und in ein entsprechend großes Gefäß geben. Jetzt gilt es 40 Tage, also bis Ende März, abzuwarten.

Es wird dann berichtet.

Die Zutaten
Die Zutaten
Ansatz für vin d'ornage - Es gilt 40 Tage zuwarten
Ansatz für Vin d'oranage - Es gilt 40 Tage zu warten

Kartoffel-Garnelen Pfanne

Kartoffel-Garnelen Pfanne
Kartoffel-Garnelen Pfanne

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen und abgießen. Kartoffeln evtl. halbieren. Tomaten und Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Petersilie waschen, putzen und trockenschleudern.

Garnelen in einer Pfanne von jeder Seite ca. 1-2 Min. braten, danach aus der Pfanne nehmen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffeln sowie die  Zwiebeln darin rundherum goldbraun braten. Knoblauch und Ingwer dazu geben. Danach die Tomaten ca. 2 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garnelen unter die Kartoffel-Tomatenmischung heben. Petersilie in die Pfanne geben und servieren.

 

Schnelle Nudelpfanne

Schnelle Nudelpfanne

Aus dem restlichen Nudelteig vom Sonntag wurden Bandnudeln geschnitten und ca. 4 Min. gekocht.

In der Pfanne Olivenöl erhitzt und Garnelen angebraten. Danach kamen Knoblauch und Ingwer in die Pfanne. Kurz durchgeschwenkt und enthäutete Tomatenstücke kamen dazu. Mit Salz und Pfeffer wurde gewürzt. Zum Schluss   Rucola untermischen und mit einem Schuss Nudelbrühe kurz aufkochen lassen. Die Nudeln unterheben. Fertig.

Arbeitszeit ca. 10 Min.

Schneller Nudelteller
Schneller Nudelteller